Kurs: Konflikte in Bewegung meistern


Inhalte:

Konflikte sind Spannungsfelder. Führung heißt, Konflikte zu gestalten. Jeder Konflikt hat seine eigene Struktur. Und jeder Mensch hat seine eigenen Erfahrungen im Umgang mit Konflikten. Diese werden in unseren Verhaltens­- und Umgangsweisen erlebbar und zeigen sich in Bewegungsmustern. Der größte Teil der zwischenmenschlichen Kommunikation findet durch unsere Körpersprache statt. Über ein vertieftes Verständnis der Anatomie von Konflikten und dem Erkennen der Bewegungsmuster werden neue Perspektiven zur Konfliktsituation gewonnen und Antworten auf die Frage gefunden: Wie führe ich mich und andere in und durch schwierige Situationen? Der besondere methodische Zugang in diesem Kurs ist, die Bewegung als Erkenntniskanal zu entdecken und zu nutzen.

  • Grundlagen der Konflikttheorie
  • Konfliktdefinition und Konfliktlandschaft
  • Analyse der inneren Struktur von intra- und interpersonalen Konflikten
  • Stärkung von Selbstverantwortung und Gegenwärtigkeit, Vitalität und Intuition
  • Gestaltungsmöglichkeiten für aktuelle Konfliktsituationen erleben
  • Übung neuer Handlungsoptionen

 

Termine:

20.06.2019 - 21.06.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr

 

Ort:

Berlin (Details werden noch bekannt gegeben)


Kurs: Konflikte in Bewegung meistern

Die Buchungsoption Organisation ermöglicht eine Teilnahme für bis zu 3 Personen aus derselben Organisation.

450,00 €

  • Kurs verfügbar