... weil Kooperation entscheidend ist


Netzwerkstatt: Peer-Group für Verantwortliche in gemeinnützigen Organisationen

Die Netzwerkstatt wird verstanden als gestalteter Freiraum für gemeinsames Denken, Lernen, Reflektieren und Verstehen.

Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Führungsverantwortliche aus gemeinnützigen Organisationen mit folgenden Strukturmerkmalen:

  • Die Organisation verfolgt eine anspruchsvolle ideelle Zielsetzung mit gemeinwohl-orientiertem Gestaltungsanspruch
  • Die Aktivitäten der Organisation werden überwiegend oder zum nicht kleinen Teil von Freiwilligen durchgeführt
  • Die Organisation verfügt über keine bedarfsgerechten hauptamtlichen Personalressourcen, um den Dienst zu steuern

Ziel der Netzwerkstatt ist die Unterstützung der strategischen Entwicklung der Organisationen im Rahmen von Peer-Support, Peer-Counseling und Selbstorganisation.

 

Die Gruppe beginnt im Januar 2019 unter der Leitung von Heike Brembach und Christian Bakemeier. Die Teilnahme erfolgt auf Anfrage.